ARCHIV

Heimatfest in Kötzschau – wir sind dabei!

"Traditionsbewusst" haben wir uns auf die Fahne geschrieben und genau aus diesem Grund unterstützt unser Verein alljährlich die Ausrichter des Kötzschauer Heimatfestes in diversen Belangen, damit auch die Tradition "Heimatfest" am Leben erhalten und hoffentlich noch viele Lenze das Dorfleben unserer kleinen Gemeinde bereichern wird. So galt es auch in diesem Jahr einen Festumzugswagen zum Thema "Gesundheitswesen in Kötzschau" zu schmücken, Vorbereitungen für Heimatfest- und Lumpenumzug zu treffen und den Kuchenbasar am Heimatfest-Sonntag zu organisieren. Routiniert ging es ans Werk und pünktlich zu Beginn der Veranstaltung war alles gerichtet und es konnte losgehen. Während auf der Festwiese bereits der Kuchenbasar aufgebaut, alle Kuchen aufgeschnitten, literweise Kaffee gekocht waren und unsere Team für alle Leckermäuler bereit stand, traf sich der Rest des Vereins in Schladebach, um sich beim Heimatfestumzug zu repräsentieren. Pünktlich um 13 Uhr und unter "traditioneller" Einweisung von Dieter Schärschmidt setzte sich der Heimatfestumzug in Bewegung. Entlang bunt geschmückter Straßen und gesäumt von zahlreichen Zuschauern schlängelte sich der große Tross aus Reitern, kostümierten Schul- und Kindergartenkindern, Kapellen, Vereinen, Institutionen und Festumzugswagen auf altbewährter Strecke bis hin zum Festplatz – wir mittendrin. Wir danken allen, die bei den Vorbereitungen zur Stelle waren, am Umzug teilgenommen haben und natürlich unserem traditionellen Kuchenbasar-Team für ihr Engagement und ihre Unterstützung. (Bilder im Album)

Zurück zum Archiv