ARCHIV

Den Wurm am Haken und die Wurst auf dem Grilö

.Am 05. August hieß es auch in diesem Jahr wieder bei strahlendem Sonnenschein, Petri Heil am „Ochsensack“ im Kötzschauer Wald. Das mittlerweile traditionelle Vereinsangeln für Mitglieder und Freunde des Vereins war wie immer gut besucht und bereits vorm offiziellen Beginn um 10:00 Uhr hatten sich einige ambitionierte Hobbyfischer die besten Plätze im Schilf gesichert.
Während fleißig geangelt und allerlei Anglerlatein ausgetauscht wurde bereiteten parallel die Teilnehmer denen der Angelsport weniger im Blut liegt bereits Zelt und Grill vor um die Stärkung aller Anwesenden sicherzustellen. So konnte trotz des einen oder anderen Fangs, der leider zu klein für ein Mittagessen war und deshalb wieder in die Freiheit entlassen wurde, der Tag gemütlich und in guter Gesellschafft verbracht werden.
Wir freuen uns immer wieder alte und neue Gesichter bei unserem Vereinsangeln begrüßen zu dürfen und hoffen auch wieder im nächsten Jahr diese schöne Tradition miteinander teilen zu dürfen.

Es grüßt der Vorstand


Zurück zum Archiv