ARCHIV

Motorisierte Zugpferde in Eisleben

Auf Luther`s Spuren begab sich auch zum diesjährigen Sachsen-Anhalt -Tag eine Abordnung unserer Gemeinde. Diese wurde beinahe komplett durch 14 unserer fleißigen Mitglieder sowie Teile des Heimatvereins gestellt. Nicht einmal die frühen Morgenstunden am Sonntag um 07:00 Uhr konnten uns davon abhalten unsere alte Pferdespritze und die passenden Uniformen zu verladen und uns auf den Weg nach Eisleben zu machen.
Unser tatkräftiger Nachwuchs war nicht nur von der fahrt im MTW der Freiwilligen Feuerwehr Kötzschlitz begeistert so wurde gewunken was das Zeug hielt beim großen Festumzug durch die Stadt. Zwar durfte unsere Kutsche in diesem Jahr nur auf motorisierte Pferdestärken zurückgreifen, was aber dem Spaß mal wieder keinen Abbruch tat.
Wir bedanken uns für die Möglichkeit wieder einmal unsere Gemeinde und die Stadt Leuna repräsentieren zu dürfen aber vor allem bei unseren unerschrockenen Mitgliedern.

Es grüßt der Vorstand


Zurück zum Archiv